Startseite > Ausfahrten > Jubitour Nr. 9 – „Die Generalprobe“

Jubitour Nr. 9 – „Die Generalprobe“

Jubitour 9 Titelbild 2

Da wir den Harz ja nun schon oft unter die Räder genommen haben, stand in diesem Jahr mal das Weserbergland auf dem Plan. Einige Stammtischler hatten in Fürstenhagen (bei Uslar) schon einmal einen Boxenstopp (Saisoneröffnungstour) eingelegt und so war unser Übernachtungsziel schnell gewählt.

5Allgemeiner Treffpunkt war diesmal in Holzminden, wo sich Sushi, Holgi, McFly, Senge, Schoko, Günther, Voodoo, Thomas S., Gina, Maik und Angelika (eine Bikerfreundin vom Senge) zur Tour eingefunden haben. Der „Herr, der über uns wohnt“ muss doch ein Biker sein, denn er hat uns schöööönstes Herbstwetter beschert. Wie immer hat das Gruppenfahren super funktioniert und der gut sortierte Haufen ist nach einer schönen WBL-Tour (203 Km) wohlbehalten im Gasthof „Zur Linde“ angekommen!

10Na ja, fast alle… *räusper*…die Gina hat ab Polle den Soziaplatz bei Senge eingenommen, weil die Suzi ihren Dienst versagt hat. (OK, ich gebe zu, nach 13 Jahren darf die Batterie mal den Geist aufgeben…. aber warum ausgerechnet bei der Jubitour???) Aber ich will mich nicht beklagen, sondern bedanke mich bei dem Chauffeur meines Vertrauens! 😉

21

Unser gemeinsamer Abend war einfach prima und es hatte am anderen Morgen sicher jeder einen ziemlichen Muskelkater von der abendlichen Zwerchfellgymnastik. Viele schöne „Steilvorlagen“ wurden wieder zum Brüller des Abends verwandelt und wir haben wirklich viel und herzhaft gelacht.

45Am 04. sind wir nach einem sehr guten Frühstück nach Uslar gefahren, haben eine neue Batterie für die Suzi besorgt, ab nach Polle und den kleinen Brocken wieder zum Laufen gebracht.

Mein persönliches Danke noch einmal an meine tapferen „Anschieber“, die mit Eifer und Ausdauer bei der Sache waren und natürlich an Euch alle, dass Ihr bis zum Ende bei uns geblieben seid und uns auch noch nach Polle begleitet habt. 😉

Nach der Tour ist vor der Tour und wir freuen uns schon auf die Jubitour Nr. 10!!! Die Generalprobe jedenfalls hat schon sehr gut geklappt!

Liebe Grüße sendet Eure Presse-Gina 😉

Weitere Bilder findet ihr hier:   Bilder Jubitour 2013

(Infos zur Tour: 11 Teilnehmer, 10/11 Motorräder, WBL-Runde 203 Km, Tanken/Unterstellen Suzi in Polle, 1. Pause in Rischenau „Zum Froschkönig“, Weserüberquerung mit Fähre bei Hemeln, 2. Pause Fährhaus Hemeln, Anfahrt aus Hannover zum Treffpunkt Holzminden 82 Km, Rückfahrt nach Hannover ca. 144 Km )

Advertisements
  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: