Archiv

Archive for the ‘Veranstaltungen’ Category

Weihnachtstreffen 2016

Unsere diesjährige Weihnachtsfeier stand unter einem „besonderen“ Stern. Wir feierten im Gedenken an unseren langjährigen Weggefährten Günther, der den Kampf gegen seine Krankheit am 27. November 2016 leider verloren hat.

Auftaktgemäß und einer längeren Tradition folgend, fanden sich am 03.12.2016 um 17.00 Uhr Schoko, Sergej, Voodoo, Gschimmy, Ute, Ivan und seine Frau, Reza, Ben, Petra, Senge, Sonne, Ecki, Heiko, Andrea, Uli, Holgi, Ingo, Gina, Maik, Sushi, Claudia, Peter, Huschu und Regine beim Maschseebowling ein. Schnell hatten sich die Gruppen gefunden und es ging zur Sache.

Im Anschluss brachen wir mit unserer Tradition, wechselten um 19.00 Uhr in heimatliche Gefilde und ließen uns diesmal von Claus in unserer Stammtisch-Hochburg beim VFL Eintracht Hannover kulinarisch verwöhnen. Wir wurden nicht enttäuscht (unser Gruß geht in die Küche…). Dazu stießen Sanne und Christoph.

Hier erinnerten wir uns an Günther und unsere gemeinsame Zeit mit ihm. Wir erhoben unsere Gläser und stießen auf ihn an … die linke Hand zum Gruß! Günther hätte es so gewünscht!!

Dann kamen wir zur Siegerehrung Bowling: 1. Voodoo, 2. Regine, 3. Sonne (die Ehrung wurde vom Preisstifter persönlich vorgenommen – unser Dank geht an Maik!).

 

Dem Wunsch einer einzelnen Dame entsprechend (unser Gruß geht an dieser Stelle in den Harz…) veranstalteten wir im Anschluss unser traditionelles Schrottwichteln. Von Unterwäsche bis zu Kunstwerken veredelten ausrangierten Anbauteilen, von Süßem bis hin zu Nützlichem, von groß bis klein….

Danach ließen wir den Abend in geselligem Beisammensein ausklingen. Es war eine gelungene Feier.

Wir haben nun auch unseren eigenen Stern, der immer ein wachsames Auge auf uns wirft.

In diesem Sinne

Euer Sushi (P.i.D.)

Weitere Bilder findet ihr hier…… Bilder Weihnachtsfeier 2016

Advertisements

Weihnachtstreffen 2015

UnbenanntEiner alten Tradition folgend fanden sich 21 STler bei Tom’s Bowling zum ersten Teil unserer diesjährigen Weihnachtsfeier ein. Am Start waren Gina, Maik, Ben, Petra, Schoko, Elen, Ute, Gschimmy, Huschu, Regine, Voodoo, Holgi, Uli, Ecki, Uwe, Thea, Sergej, Sushi, Schlaumi, Senge, Sonne.
IMG_6432Die Damen legten vor und die Männer folgten. Auch wenn technische Probleme („Das haben wir hier nur alle fünf Jahre mal…!“) eine Gruppe ausbremsten und die uns umgebenden Kindergruppen für eine klangvolle Kulisse sorgten („Hoffentlich hören die Kleinen bald auf zu pupsen!“) war es ein gelungener Einstieg in den gemütlichen Abend.
IMG_6466Danach ging es weiter zum kulinarischen Teil des Abends. Entsprechend dem allgemeinen Wunsch beim letzten Stammtisch fanden sich alle bei der Trattoria Etna II am Stephansplatz ein, es wurde also italienisch. Und es wurde lecker. Sehr lecker.
Zur Gruppe stießen Claudia, Günther, Ilona, Sanne, Thomas und Christoph. Der Laden gehörte damit quasi uns. Es gab ein Menü mit italienischem Vorspeisenteller und danach zweierlei Schweinefilet mit Gorgonzola- und Champignonsauce oder Doradenfilet mit Zitronensauce.
IMG_6505

Traditionell erfolgte im Anschluss daran die Siegerehrung durch Gina und Maik. Diesmal ging es um den besten Durchschnitt aus allen Spielen. Nicht zu schlagen war dieses Jahr Petra. Es folgten auf den Plätzen Senge und Ecki. Haltungssieger wurde Holgi.
IMG_6488

Unter Mithilfe der Restaurantbesatzung fand das Schrottwichteln statt („Nur Zeitung und keine Schleifchen..“). Alles war vertreten, von riesig bis winzig, von „schön“ bis „brrrr….“ und die Gesichter: unbezahlbar!

Natürlich durften wir unsere drei Ans-Ende-der-Welt-Reisenden nicht ohne gebührende Verabschiedung nach Neuseeland entlassen. Sachen, die man immer braucht und in keinem Motorradgepäck fehlen dürfen (Dank an Heiko!), und unsere besten Wünsche werden Maik, Gina und Senge begleiten. Wir sind auf die Berichte gespannt! Der Stammtisch drückt euch die Daumen!

Ein gelungener Abend fand danach seinen Ausklang.IMG_6396

 

Frohe und gesegnete Weihnachten und einen guten Rutsch ins Neue Jahr

Euer Sushi (P.i.D.)

 

Weitere Bilder findet ihr hier……Bilder Weihnachtsfeier 2015

Weihnachtstreffen 2014

P1040042Und es begab sich zu einer Zeit, in der die Besinnung auf alte Traditionen auch im AT Stammtisch Hannover Einzug hielt. Ein jeder, so war geschrieben, solle sich am 06.12.2014 wie im letzten Jahr bei Toms Bowling, einer Spielerherberge im Süden Hannovers, einfinden. 21 Pilger folgten diesem Ruf und taten, was Ihnen verkündet war: Spielet und amüsieret Euch. So geschah es. Hirten (Maik, Sushi, Holgi, Senge, Sergej, Uli, Schoko, Dirk R., Ecki, Huschu, Gschim-my, Uwe) und Engel (Gina, Claudia, Sonja (Kurzzeitgastengel), Anke, Angie, Regine, Katha-rina, Ute, Thea) waren ab 17 Uhr auf dem Feld und es leuchtete bunt an den Anzeigetafeln. Es hielten Spiel, Spaß und Spannung Einzug in die Welt. Ein jeder gab, was er hatte.

Die Karawane zog um 19 Uhr weiter. Weitere Hirten (Günther, Thomas) und Engel (Ilona, Sanne) folgten der Verkündung. Im Tanara, einer Taverne im Herzen Kleefelds, sollte sich ab 19.30 Uhr P1040088die Schrift erfüllen: Setzet und speiset, was Euch gegeben wird. Und so geschah es. Speisen aus allen Teilen Zyperns wurden gereicht. Pilgerträume wurden wahr.

P1040075Und wieder ging die Schrift in Erfüllung: Preiset die Sieger und beschenket Euch. Und so geschah es. Die Statthalter Osterodes verkündeten, dass siegt, wer am Nächsten am P1040083Ergebnis der Gemeinschaft lag. Und so gewannen Regine (1), Ute (2) und Uwe (3). Und ein letztes Mal sollte sich die Schrift erfüllen: Ein Pilger aus den fernen Sieben Bergen wird alle anderen mit seiner Anmut blenden und dafür gepreiset werden. Und so geschah es. Die Statthalter Osterodes erhoben Senge in den Siegerhimmel. Denn, so findet man es in den Schriften, niemand anderes aus der Welt versteht es, so zu bowlen. Alle verfielen in Andacht und lobten den Herrn.

Danach wurden die Geschenke verteilt. Ein jeder sorgte sich um den ihm anvertrauten Wichtel. Auch der letzte „Schrott“ wurde barmherzig entgegengenommen. Frieden hielt Einzug in die Welt. Süßes wurde verteilt (Schoko hab‘ Dank!!) und Pilgergeschichten erzählt.

P1040086Und so gab es einen wunderbaren Jahresausklang für den AT Stammtisch Hannover. So soll sich auch in den nächsten Tagen die Schrift erfüllen: Genießt die Adventszeit mit Euren Familien und Freunden. Bleibt gesund und freut Euch auf das kommende Motorradjahr. Frohe und gesegnete Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr!!

Euer Oberengel und stlv. Pressewart i.D.

Weitere Bilder findet ihr hier: Bilder Weihnachtsfeier 2014

Weihnachtstreffen 2013

23/12/2013 1 Kommentar

Bild 1Ab einem gewissen Alter reagiert der Mensch doch schon sehr empfindlich auf Veränderungen! 😉 Somit ergab es sich in diesem Jahr fast wie von selbst, dass wir vor der Weihnachtsfeier wieder zum Bowlen gingen. Aber zur Abwechslung trafen wir uns diesmal am 30.11.2013 bei Tom’s Bowling (Hildesheimer Straße 410, 30519 Hannover)!
Alle erschienen pünktlich um 16:45 Uhr vor Ort…Alle???…na ja, wer Lesen kann, ist klar im Vorteil und somit hatten wir dann doch einen Zuspätkommer! 😉

Insgesamt 15 Bowler (Claudia, Regine, Andrea, Sonja, Gina, Senge, Thomas S., Dirk R., Schoko, Roadrunner, Heiko H., Sushi, Holgi, Voodoo und Huschu) traten gegeneinander an. Und da in diesem Jahr endlich mal die Frauenquote erhöht war, konnten wir auch ein eigenes Damenteam aufstellen!!! *yeah* 😉 Bild 5

Ewa und Nicole waren entspannte Zuschauerinnen und haben das ganze Spektakel beobachtet. Klaus musste zwangsläufig zuschauen, da er – auf den Trott der letzten Jahre vertrauend – die ST-Post nicht bis zum Ende gelesen hatte und geringfügig später eintraf!!! 😉
Die nächsten zwei Stunden wurde hart gekämpft und es gab den einen oder anderen Strike. Aber das erzielte Ergebnis war letztendlich egal, es ging um Spiel, Spaß und Spannung.
Daher fiel auch die Siegerehrung etwas „anders“ aus. Damit nicht immer unsere „Abräumer“ in den ersten Rängen die Gewinne nach Hause schleppen, haben die Roadrunner sich einfach mal dazu entschieden, die drei Letztplatzierten zu beschenken. Bild 2
Aber eine Platzierung ist und bleibt fest in einer Hand, daran gibt es nix zu rütteln: Unser Senge hat mal wieder den Extrapreis für die beste Bowling-Haltungsnote abgeräumt. Zu Recht. Er ist und bleibt auf diesem Feld der unangefochtene Champion!!!

Nach so viel Action stand dann natürlich gleich der kulinarische Part an. Einmal über die Straße gestolpert und schon standen wir im Restaurant Ding Feng (Chinesisches Buffet + Mongolischer Grill, Hildesheimer Straße 397, 30159 Hannover). Hier stießen dann noch Günther, Ilona und Thomas B. zur Truppe. Die Wahl der Futterstelle war perfekt. Das gut und reichlich bestückte Buffet hat keine Wünsche offen gelassen.

Bild 3 Gleich nach dem Essen ging es nahtlos über zum Schrottwichteln und es haben viele „schöne“ Dinge den Besitzer gewechselt!!! Ein kleiner Insider: „Schoko, es gibt ein Wiedersehen!!!!!!!!!!!!!!!!!“ 😉 An dieser Stelle auch noch fix ein Dankeschön an Dich für die vielen Kalorienbomben! 😀

Bild 4

Es ist mal wieder ein schönes Jahr mit Euch zu Ende gegangen und es war ein wirklich schöner Jahresausklang. Jetzt genießt noch die Adventszeit mit Euren Familien und Freunden. Bleibt gesund und freut Euch auf das kommende Motorradjahr.

Die Gina sendet Euch ganz liebe Grüße nach Hannover und Umland

Weitere Bilder findet ihr hier:  Bilder Weihnachtsfeier 2013

Weihnachtstreffen 2012

30/12/2012 2 Kommentare

Da man ja das Rad nicht immer neu erfinden muss, haben wir uns in diesem Jahr entschlossen, wieder einmal zu bowlen.  ;-). Am 01.12.2012 haben wir uns um 16:30 Uhr beim bewährten Maschseebowling (www.bowlingammaschsee.de) getroffen, um dann fix die Schuhe auszusuchen und die Bahnen zu entern.

Der ursprünglich angemeldete Kreis hatte sich durch verschiedene Umstände etwas verkleinert, was aber nicht weiter tragisch war, da wir ‚eh nur zwei Bahnen zur Verfügung hatten.20121201-SAM_5093

Zum Zweikampf haben sich folgende Teams zusammen gefunden: Team 1 mit Dirk, Hubert & Regine, Heiko H., Sergej und Schlaumi, Team 2 mit Klaus, Roadrunner, Schoko, Senge, Sushi und Voodoo. Die Pressetante Gina hat die ganze Aktion „überwacht“, damit nicht geschummelt wurde! 😉  Es wurden zwei gute Runden ausgemurmelt und das Team 1 war mit 1328 Punkten Sieger vor dem Team 2 mit 1221 Punkten. Aber auch dieses Mal gab es keinen wirklichen Verlierer, der Funfaktor stand natürlich im Vordergrund.

20121201-SAM_5096

Nach so anstrengenden Taten war dann bei allen STlern die Kalorienlampe auf rot und es ging mit fixen Schritten in die nahegelegene Gaststätte Vierjahreszeiten (www.restaurant-vierjahreszeiten.de) . Hier kamen dann noch OlliMcFly, Claudia, Günther & Ilona, Susanne und Thomas mit dazu. Bevor es jedoch etwas auf den Teller gab, hat Frau Roadrunner noch schnell die Siegerehrung vorgenommen. In diesem Jahr gab es beim Bowling nicht nur eine Teamwertung, sondern auch noch eine Einzelwertung. Sieger war – wie im Jahr 2010 – unser Hubert, gefolgt von Dirk und Voodoo. Es gab „süße Preise“, die von unserem Schoko gesponsert wurden.

Nach reichlich gutem Essen kam dann auch noch der Weihnachtsmann…ähm…die Weihnachtsfrau vorbei und hatte für jeden STler & Partner eine Kleinigkeit parat. Natürlich hat unser Schoko – traditionell 😉 – auch in diesem Jahr wieder für ein Schokodessert gesorgt. Vielen Dank dafür.

20121201-SAM_5111

So, wie zu hören war, sind nach einem lustigen Nachmittag und einem schönen Abend auch alle Damen und Herren wieder gut zuhause angekommen.

In diesem Sinne wünscht Euch Eure Gina eine besinnliche Advents- und Weihnachtszeit im Kreis Eurer Lieben und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Bleibt gesund und munter, damit wir im kommenden Jahr auch wieder gemeinsam viele schöne Stunden miteinander verbringen können.

Liebe Grüße an den gesamten ST Hängover sendet Frau Roadrunner 😉

Weitere Bilder findet ihr hier: Bilder Weihnachtsfeier 2012

Weihnachtstreffen 2011

17/12/2011 1 Kommentar

In diesem Jahr stand endlich mal Kartfahren auf dem Programm. Am 17. Dezember 2011 trafen wir uns am späten Nachmittag auf der Kartbahn in Hildesheim, um ein paar lockere Runden zu drehen. Wenn wir alle vorher gewußt hätten, was für ein Muskelkater uns die nächsten Tage begleiten würde…wären wir gefahren??? JAJAJA 😉 Mit von der Partie waren Sergej, Olli (McFly der Präsi), Heiko (Schoko), Stephan (Sushi), Heiko, Günther, Holger (Dr. Jackal), Sonja (Flocke), Thomas, Maik (roadrunner) und Gina (Presseluder). An der Kartbahn gab es dann noch eine „VIP-Überraschung“, denn unser guter „alter“ Ralle hat mal eben „HALLO“ gesagt. Das war eine sehr schöne und gelungene Aktion und wir hoffen, daß wir ihn auch beim Stammtisch mal wieder sehen werden. Nach einem harten Fight auf der Bahn hatten wir einen ganz klaren Sieger, es war unser Sushi. Also ich persönlich kann mich nur noch daran erinnern, daß so ein orange behelmter Pfeil ständig an mir vorbei gesaust ist…ich glaube, er hatte ein Messer zwischen den Zähnen…*lol*…mehr war in dem Abgasstrahl nicht mehr zu erkennen.

Anschließend ging es in Hildesheim in die Hacienda, um erst einmal die Kalorien-Alarmlampe zum Schweigen zu bringen. Es war zwar sitztechnisch etwas eng, aber Platz ist ja bekanntlich in der engsten Hütte. Nach dem Essen gab es dann noch eine kleine Siegerehrung. Die roadrunner haben dieses Jahr auf einen „Rumpelsack“ verzichtet, dafür haben wir für unseren Kart-Winner einen Kalender für das Jahr 2012 mit einem Fotorückblick der vergangenen sieben Stammtischjahre angefertigt. Aber auch alle anderen STler sollten nicht mit leeren Händen nach Hause gehen und so hatten wir im Vorfeld abgestimmt, daß wir „Schrottwichteln“. Das war schon ’ne Mordsgaudi und ich muß sagen, für Schrottwichteln gab es schon ein paar ganz nette Sachen, die den Besitzer gewechselt haben. 🙂 Ein Danke natürlich auch wieder an unseren Schokoman, der dafür gesorgt hat, daß unser Hüftgold weiter wachsen kann.
Es war wirklich ein sehr schöner Abend mit Euch Allen und es bleibt mir eigentlich nur noch zu sagen…bleibt alle so, wie Ihr seid, vor allem aber gesund und munter. Wir sehen uns wieder in 2012.

Liebe Grüße von Eurer Gina

Weitere Bilder gibt es hier…Weihnachtstreffen

Ergebniss vom Kartfahren –> klick

Weihnachtstreffen 2010

27/11/2010 8 Kommentare

Am 27. November 2011 trafen wir uns um 16:30 h zur gemeinsamen Bowling-Runde in dieser Location http://www.bowlingammaschsee.de/ . Mit von dieser Partie waren Susanne, Sonja & Holgi, Regine & Hubert, Jens, Jörg, Klaus, Olli, Gina & Maik.  Nach drei sehr schönen, lustigen und punktereichen Runden standen unsere Stammtisch-Bowling-Champions fest: Der Abräumer des Nachmittags war Hubert, Olli und Jörg hatten Gleichstand und somit mußte „SchnickSchnackSchnuck“ entscheiden. Dabei hat der Stein die Schere geschlagen, das hieß im Klartext: Jörg war Zweiter und Olli Dritter! Letzendlich gab es aber irgendwie keinen Verlierer, denn es hat für alle der Fun- und Sportgeist gesiegt.
Anschließend waren wir natürlich  ziemlich ausgepowert und so hieß es „marschmarsch“, ganz fix in unsere nächste Location http://www.restaurant-vierjahreszeiten.de/ zum leckeren Essen. Hier kamen dann noch Claudia & Stephan, Günther, Sergej und Heiko dazu. Nachdem wir uns ausgiebig und bestens kulinarisch haben verwöhnen lassen, hat unser Schokoman Heiko mal wieder für den süssen Abschluß als Dessert gesorgt. Danke an dieser Stelle für diesen Beitrag :-). Als sich dann alle mit der „Nervennahrung“ gestärkt hatten, konnte Frau roadrunner wieder ihren „Rumpelsack“ präsentieren. Es hieß mal wieder: „Wer oder Was steckt in diesem Sack“??? Nach einigen Tips und Hinweisen kamen dann auch die ersten schriftlichen Vorschläge, die jedoch wenig erfolgreich waren ;-). Es mußte noch eine zweite Raterunde abgehalten werden. Dann war jedoch Einigen klar, um was es sich diesmal handelt. Da mehrere richtige Zettel in der Nikolausmütze gelandet sind, mußte unsere Lottofee Maik das entscheidende Los ziehen.  Der Gewinner war Olli, der erst überhaupt keinen Zettel abgeben wollte und dann in aller letzter Sekunde doch noch seinen Tip abgegeben hatte, genau richtig lag und dann auch noch von Maik gezogen wurde.
Aber auch „der liebe Rest“ sollte in diesem Jahr nicht leer ausgehen. Dank der Spende unserer netten KTM-Händlerin Anni hatte Frau roadrunner noch eine kleine Überraschung parat. …hehe…irgendwann kriegen wir JEDEN!!!…
…hierzu ein kurzes Zitat eines Stammtisch-Mitglieds (bis jetzt noch AT-Fahrer!!!): „…was wollt Ihr denn, in spätestens 3 Jahren fahren wir doch sowieso ALLE KTM…“. Auf eine namentliche Benennung wird an dieser Stelle lieber mal verzichtet. 😉
Rundum war es wieder ein sehr schöner Nachmittag und Abend, der – so wie ich glaube – wirklich wieder Allen viel Spaß gemacht hat.
In diesem Sinne sende ich Euch vorweihnachtliche Grüße, Eure Pressetante Gina 😉

Weitere Bilder gibt es hier…Weihnachtsfeier